KatalogarchivApril 2011 → Franz Nölken (Hamburg 1884 - La Capelle 1918) - Alpenveilchen

Franz Nölken (Hamburg 1884 - La Capelle 1918) - Alpenveilchen


Alpenveilchen

Lot-Nr. 184 | Franz Nölken (Hamburg 1884 - La Capelle 1918)


Alpenveilchen | Erlös 9.900 €

Öl/Lw./Hartfaser, 60 x 39,5 cm, r. o. sign. u. dat. Nölken 1908, min. Craquelé, min. rest. - Wird in den Nachtrag zum WVZ der Gemälde von Franz Nölken (1984) von Dr. Meyer-Tönnesmann aufgenommen. - Einer der wichtigsten Künstlerrepräsentanten der anbrechenden Moderne in Hamburg von weit überregionalem Rang, Mitglied des Hamburgischen Künstlerclubs u. der Dresdner "Brücke", mit F. Ahlers-Hestermann gemeinsame Reise nach Paris, wo er 1909 Schüler im Atelier von Matisse wurde, sein gattungsübergreifendes malerisches Oeuvre wurzelt im Naturalismus u. nahm später Einflüsse des französischen Neoimpressionismus" u. seines Lehrers Matisse auf. - Mus.: Hamburg (Kunsthalle), Berlin (Brücke Museum), Schleswig (SHLM) u.a. - Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Rump, Der Neue Rump, Meyer-Tönnesmann "Der Hamburgische Künstlerclub von 1897", Kat. Galerie Herold m. WVZ. d. Gemälde u. Graphik von Meyer-Tönnesmann (Hamburg 1984) u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 27. November 2020
  • 28. November 2020