Logo Auktionshaus Stahl

Paar Napoleon-III Girandolen mit antikisierendem Götter-Fries

Ferdinand Barbedienne (St. Martin-de-Fresnay 1810 - Paris 1892), zugeschr.


Paar Napoleon-III Girandolen mit antikisierendem Götter-Fries

Lot-Nr. 650

Ergebnis : 1.500,00 €


Frankreich, um 1880/90. Bronze, vergoldet sowie mit Plinthe und Säulenbasis aus Marmor. 7-armig. Über runder Plinthe die kannelierte Basis. Der vasenförmige Schaft mit sehr feinem Relief von einem antikisierenden Fries mit tanzenden Göttinnen, der Aufsatz mit hoher Mitteltülle und 6 seitlichen Voluten-Armen, Kerzentüllen mit Relief- und Gravur-Dekor sowie mit Messing-Ketten-Behang. Kl. Besch. u. Erg. H. 68,5 cm.

zurück

Ferdinand Barbedienne: Paar Napoleon-III Girandolen mit antikisierendem Götter-Fries


Ferdinand Barbedienne (St. Martin-de-Fresnay 1810 - Paris 1892), zugeschr.

Paar Napoleon-III Girandolen mit antikisierendem Götter-Fries

Lot-Nr. 650

Ergebnis : 1.500,00 €

Drucken

Frankreich, um 1880/90. Bronze, vergoldet sowie mit Plinthe und Säulenbasis aus Marmor. 7-armig. Über runder Plinthe die kannelierte Basis. Der vasenförmige Schaft mit sehr feinem Relief von einem antikisierenden Fries mit tanzenden Göttinnen, der Aufsatz mit hoher Mitteltülle und 6 seitlichen Voluten-Armen, Kerzentüllen mit Relief- und Gravur-Dekor sowie mit Messing-Ketten-Behang. Kl. Besch. u. Erg. H. 68,5 cm.

Paar Napoleon-III Girandolen mit antikisierendem Götter-Fries