Logo Auktionshaus Stahl

Finkenwerder

Gretchen Wohlwill (Hamburg 1878 - Hamburg 1962)


Finkenwerder

Lot-Nr. 117

Ergebnis : 14.200,00 €


Öl/Lw., 59 x 69 cm. - Prov.: Familie Wohlwill. - Wir danken Herrn Dr. Carsten Meyer-Tönnesmann für die freundliche Bestätigung der Authentizität. - Malerin u. Graphikerin, Ausbildung bei E. Eitner u. A. Illies an der "Malschule für Damen" von Valeska Röver in Hamburg u. in Paris an der Académie Stettler, Mitarbeit im Atelier von H. Matisse, Mitbegründerin der Hamburgischen Sezession, 1940 Emigration nach Portugal, 1952 Rückkehr nach Hamburg, impressionistische Anfänge, nach Paris in ihrem Werk Einflüsse von Cézanne u. Matisse, danach der Neuen Sachlichkeit u. der Hamburger Sezession. - Mus.: Hamburg (Hamburger Kunsthalle, Altonaer Museum), Schleswig (SHLM), Flensburg u.a. - Lit.: Der Neue Rump, Bruhns "G.W. - eine jüdische Malerin aus Hamburg" m. WVZ (bearb. v. Rosenkranz) u.a.

zurück

Gretchen Wohlwill: Finkenwerder


Gretchen Wohlwill (Hamburg 1878 - Hamburg 1962)

Finkenwerder

Lot-Nr. 117

Ergebnis : 14.200,00 €

Drucken

Öl/Lw., 59 x 69 cm. - Prov.: Familie Wohlwill. - Wir danken Herrn Dr. Carsten Meyer-Tönnesmann für die freundliche Bestätigung der Authentizität. - Malerin u. Graphikerin, Ausbildung bei E. Eitner u. A. Illies an der "Malschule für Damen" von Valeska Röver in Hamburg u. in Paris an der Académie Stettler, Mitarbeit im Atelier von H. Matisse, Mitbegründerin der Hamburgischen Sezession, 1940 Emigration nach Portugal, 1952 Rückkehr nach Hamburg, impressionistische Anfänge, nach Paris in ihrem Werk Einflüsse von Cézanne u. Matisse, danach der Neuen Sachlichkeit u. der Hamburger Sezession. - Mus.: Hamburg (Hamburger Kunsthalle, Altonaer Museum), Schleswig (SHLM), Flensburg u.a. - Lit.: Der Neue Rump, Bruhns "G.W. - eine jüdische Malerin aus Hamburg" m. WVZ (bearb. v. Rosenkranz) u.a.

Finkenwerder