Auktionen →  Norddeutsche Kunst und Kunst und Antiquitäten Februar 2011 →  Februar 2011 Kunst und Antiquitäten →  Marianne Loir: Portrait eines Herrn

zurück

Marianne Loir: Portrait eines Herrn


Marianne Loir (Paris 1715 - Paris 1769)

Portrait eines Herrn


Lot-Nr. 178 | Erlös: 3.300,00 €

Öl/Lw., 73 x 59 cm, min. rest., doubl. - Prov.: Fränkisches Adelshaus. - René Millet, Paris, hat freundlicherweise die Authentizität des Werkes bestätigt. - Portraitmalerin, Schülerin von J.F. de Troy, lebt u. arbeitet 1738-46 in Rom, nach Rückkehr nach Paris siedelt sie 1762 nach Marseille über, Mutter des Bildhauers Alexis III Loir. - Mus.: Paris (Louvre), Bordeaux, Saint-Lo. - Lit.: Thieme-Becker, Bénézit.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: