KatalogarchivFebruar 2011 → Umfangreiches Speiseservice "Schwanendessin" für 20 Personen

Umfangreiches Speiseservice "Schwanendessin" für 20 Personen


Umfangreiches Speiseservice "Schwanendessin" für 20 Personen

Lot-Nr. 595 |


Umfangreiches Speiseservice "Schwanendessin" für 20 Personen | Erlös 7.400 €

Meissen, 20. Jh. Entwurf von J.J. Kaendler und J.F. Eberlein 1737-41 für Heinrich Graf von Brühl (1700-63). Mit ursprünglich mehr als 2.000 Einzelteilen zählt das Schwanenservice auch heute noch zu den prachtvollsten Servicen. Aufwendiger Relief-Dekor von Schwänen, Reihern, Schilfrohr, Fischen und Muscheln. Mit Goldkante und Goldrand. 70-tlg.: Terrine mit Deckel und plastischer Nymphe (H. 32 cm, ca. 35 x 22 cm), 20 Speiseteller (Dm. 24,5 cm), 20 Teller (Dm. 16,5 cm), 20 Suppentassen mit Deckel (Dm. 14,5 cm), 2 Saucieren (H. 14,5 cm, L. 23 cm, 1 Sauciere mit min. Chip), 3 runde Schüsseln (H. 8,5 cm, Dm. 18 cm, 1 Schüssel mit 1 Schleifstrich u. nur Goldrand), 2 ovale Platten (36 x 26 cm), Beilagenschale (34 x 20,5 cm), Eierbecher (H. 7 cm). Schwertermarke, Jahresz. Neupreis ca. 29.000,- €.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 27. November 2020
  • 28. November 2020