Logo Auktionshaus Stahl

Die Macht der Musik

Oskar Kokoschka (Pöchlarn 1886 - Montreux 1980)


Die Macht der Musik

Lot-Nr. 214

Ergebnis : 1.000,00 €


Lithographie, 46 x 57 cm, r. u. bleisign. O.Kokoschka sowie l. u. num. 118/300, r. u. abermals im Stein sign. u. dat. O.Kokoschka 66, kl. Randläsion am oberen Papierrand. - Jahresgabe des Kunstvereins Hamburg 1966, Wingler/Welz 366. - Österreichischer Maler, Graphiker u. Dichter des Expressionismus. Studium an der Wiener Kunstgewerbeschule u.a. bei G. Klimt, Ablehnung des dekorativen Jugendstils seiner Zeit, stattdessen Etablierung einer stark subjektiv-gefühlsbetonten Bildsprache, Mitglied der "Freien Sezession" in Berlin, Teilnahme an der Documenta I, II u. III. - Mus.: Basel, Stuttgart, Hamburg (Kunsthalle), Hannover (Sprengel Museum), New York (Museum of Modern Art), Prag, Köln u.a., Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Spielmann "O.K. - Leben und Werk", Wingler/Welz "K. - Das druckgraph. Werk" u.a.

zurück

Oskar Kokoschka: Die Macht der Musik


Oskar Kokoschka (Pöchlarn 1886 - Montreux 1980)

Die Macht der Musik

Lot-Nr. 214

Ergebnis : 1.000,00 €

Drucken

Lithographie, 46 x 57 cm, r. u. bleisign. O.Kokoschka sowie l. u. num. 118/300, r. u. abermals im Stein sign. u. dat. O.Kokoschka 66, kl. Randläsion am oberen Papierrand. - Jahresgabe des Kunstvereins Hamburg 1966, Wingler/Welz 366. - Österreichischer Maler, Graphiker u. Dichter des Expressionismus. Studium an der Wiener Kunstgewerbeschule u.a. bei G. Klimt, Ablehnung des dekorativen Jugendstils seiner Zeit, stattdessen Etablierung einer stark subjektiv-gefühlsbetonten Bildsprache, Mitglied der "Freien Sezession" in Berlin, Teilnahme an der Documenta I, II u. III. - Mus.: Basel, Stuttgart, Hamburg (Kunsthalle), Hannover (Sprengel Museum), New York (Museum of Modern Art), Prag, Köln u.a., Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Spielmann "O.K. - Leben und Werk", Wingler/Welz "K. - Das druckgraph. Werk" u.a.

Die Macht der Musik