Auktionen →  Kunstauktion Juni 2010 →  Juni 2010 →  Tabatière in Form einer säugenden Hündin

zurück

Tabatière in Form einer säugenden Hündin


Tabatière in Form einer säugenden Hündin


Lot-Nr. 491 | Erlös: 500,00 €

Wohl Mennecy/Frankreich, 18./19. Jh. Liegende Hünding mit Jungtier auf flachem Ovalsockel. Aufklappbarer Boden (erg.) innen und außen verziert mit Blumenbouquets. Reliefierte Messing-Montierung. (Vgl. Beaucamp-Markowsky, Porzellandosen des 18. Jh., S. 472f.). Ohne Marke. H. 3,5 cm, L. 6 cm, B. 4 cm.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: