Auktionen →  Kunstauktion Juni 2010 →  Juni 2010 →  Gerhard Marcks: Profilbild einer jungen Frau

zurück

Gerhard Marcks: Profilbild einer jungen Frau


Gerhard Marcks (Berlin 1889 - Köln 1981)

Profilbild einer jungen Frau


Lot-Nr. 205 | Erlös: 300,00 €

Bleistiftzeichnung, 33 x 27 cm, r. u. sign. G. Marcks, fleckig, auf Karton montiert, ungerahmt. - Bildhauer, Graphiker u. Zeichner. Berufung durch W. Gropius an das Bauhaus Weimar, Leitung der Bauhaus-Töpferei in Dornburg, durch L. Feininger angeregt zur Beschäftigung mit dem Holzschnitt. 1937 Ausstellungsverbot, 1945 Berufung an die Landeskunstschule Hamburg, Mitglied der Akademie der Berliner Künste, viele Skulpturen im öffentlichen Raum. Thematisierte als Bildhauer wie als Zeichner den Menschen, dabei wurde die archaische Kunst Ausgangspunkt für eine beseelte, in sich ruhende Kunstform. - Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Der Neue Rump u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: