Auktionen →  Kunstauktion Juni 2010 →  Juni 2010 →  Jan van der Straet: Bei der Erdölgewinnung

zurück

Jan van der Straet: Bei der Erdölgewinnung


Jan van der Straet (Brügge 1523 - Florenz 1605), genannt Johannes Stradanus

Bei der Erdölgewinnung


Lot-Nr. 183 | Erlös: 300,00 €

Kupferstich, 20,5 x 26,5 cm, l. u. in der Platte bez. Joan. Stradanus invent. sowie mittig Phls. Galle excudit, mit Lateinischer Beschreibung zur Erdölgewinnung aus dem Meer, breitrandiger Zustand, etw. gebräunt u. min. fleckig, ungerahmt. - Flämischer Maler, von Pieter Aertsen in Antwerpen ausgebildet, Studienreisen nach Lyon, Venedig, Florenz u. Rom, arbeitet gemeinsam mit Vasari im Pal. del Vaticano in Rom, Eintritt in die "fabrica degli Arazzi" des Cosimo de Medici in Florenz, 1562 bei der Ausmalung des Palazzo Vecchio tätig, in Florenz mittätig am Katafalk Michelangelos in S. Croce. - Mus.: Berlin, Augsburg, Brüssel, Florenz, Wien, Orléans, Stockholm, Amsterdam, Rom, Mailand u.a., Lit.: Thieme-Becker, Bénézit u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: