Auktionen →  Kunstauktion Juni 2010 →  Juni 2010 →  Louis Tuaillon: Bronze-Figur "Sandalenbinderin"

zurück

Louis Tuaillon: Bronze-Figur "Sandalenbinderin"


Louis Tuaillon (Berlin 1862 - Berlin 1919)

Bronze-Figur "Sandalenbinderin"


Lot-Nr. 677 | Erlös: 3.700,00 €

Berlin, Anf. 20. Jh. Bronze, patiniert, sign. "L. Tuaillon" und gest. "Pu". Studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin, arbeitete anschließend bei R. Begas, Aufenthalte in Wien und Rom, ab 1906 in Berlin als Professor an der Akademie. Gilt als Wegbereiter für der Moderne in der Berliner Bildhauerkunst. Auf bronzenem Postamentsockel steht die Nackte, die sich in graziler Bewegung ihren Sandalen zubindet. H. mit Sockel 55 cm.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: