Logo Auktionshaus Stahl

Junge Tänzerin beim Schnüren der Ballettschuhe

Miloslava Vrbova-Stefkova (Schinkau/Böhmen 1909 - Freudenstadt 1991)


Junge Tänzerin beim Schnüren der Ballettschuhe

Lot-Nr. 231

Ergebnis : 700,00 €


Öl/Lw., 50 x 40 cm, l. u. sign. V. Vrbova, ungerahmt. - Tschechische Malerin, studierte an der Prager Akademie bei Prof. Svabinsky u. in Paris an der Académie des Beaux Arts bei Frantisek Kupka, angeregt durch eine Aufführungen des Stücks Schwanensee von Tschaikowsky in Prag, wird die Welt des Balletts zu ihrem Hauptthemenschwerpunkt, zahlreiche Ausstellungen in Europa u. den USA (Prag, München, Stuttgart, Salzburg, Bern, Washington, New York, Chicago u.a., Werke von ihr befinden sich in der Nationalgalerie Prag.

zurück

Miloslava Vrbova-Stefkova: Junge Tänzerin beim Schnüren der Ballettschuhe


Miloslava Vrbova-Stefkova (Schinkau/Böhmen 1909 - Freudenstadt 1991)

Junge Tänzerin beim Schnüren der Ballettschuhe

Lot-Nr. 231

Ergebnis : 700,00 €

Drucken

Öl/Lw., 50 x 40 cm, l. u. sign. V. Vrbova, ungerahmt. - Tschechische Malerin, studierte an der Prager Akademie bei Prof. Svabinsky u. in Paris an der Académie des Beaux Arts bei Frantisek Kupka, angeregt durch eine Aufführungen des Stücks Schwanensee von Tschaikowsky in Prag, wird die Welt des Balletts zu ihrem Hauptthemenschwerpunkt, zahlreiche Ausstellungen in Europa u. den USA (Prag, München, Stuttgart, Salzburg, Bern, Washington, New York, Chicago u.a., Werke von ihr befinden sich in der Nationalgalerie Prag.

Junge Tänzerin beim Schnüren der Ballettschuhe