Logo Auktionshaus Stahl

Seltene Louis XV Carteluhr 'Grus vigilans'

Jean Baptiste Baillon Paris zw. 1751 - 1770


Seltene Louis XV Carteluhr 'Grus vigilans'

Lot-Nr. 634

Ergebnis : 3.800 €


Mitte 18. Jh. Bronze, Messing, vergoldet, Altersspuren, Glocke erg., kl. Rep. Weißes Emaille-Zifferblatt, blaue und schwarze arab. und röm. Ziffern, florale Goldzeiger, Pendelfenster, bez. 'Jean Baptiste Baillon'. Fadenaufgehängtes Pendel, Stunden- und Halbstundenschlag auf Glocke durch massives, nummeriertes Zählrad. Platine gemarkt J. Bte. Baillon Paris', No. 1918. Reicher Dekor mit Blüten, Akanthus, C-Schwüngen, Rocaille, Gitterwerk und vollplastischer Kranichfigur mit Stein 'Grus vigilans' als Symbol der sittlichen Wachsamkeit und des Schutzes vor dem Bösen. 65 x 37 x 13 cm. - Literatur: Vgl. Baillie; Kjellberg 1997; Mühe/Vogel 1997 -

zurück

Jean Baptiste Baillon: Seltene Louis XV Carteluhr 'Grus vigilans'


Jean Baptiste Baillon Paris zw. 1751 - 1770

Seltene Louis XV Carteluhr 'Grus vigilans'

Lot-Nr. 634

Ergebnis : 3.800 €

Drucken

Mitte 18. Jh. Bronze, Messing, vergoldet, Altersspuren, Glocke erg., kl. Rep. Weißes Emaille-Zifferblatt, blaue und schwarze arab. und röm. Ziffern, florale Goldzeiger, Pendelfenster, bez. 'Jean Baptiste Baillon'. Fadenaufgehängtes Pendel, Stunden- und Halbstundenschlag auf Glocke durch massives, nummeriertes Zählrad. Platine gemarkt J. Bte. Baillon Paris', No. 1918. Reicher Dekor mit Blüten, Akanthus, C-Schwüngen, Rocaille, Gitterwerk und vollplastischer Kranichfigur mit Stein 'Grus vigilans' als Symbol der sittlichen Wachsamkeit und des Schutzes vor dem Bösen. 65 x 37 x 13 cm. - Literatur: Vgl. Baillie; Kjellberg 1997; Mühe/Vogel 1997 -

Seltene Louis XV Carteluhr 'Grus vigilans'
Seltene Louis XV Carteluhr 'Grus vigilans'