Logo Auktionshaus Stahl

Stadtbild

Walter Becker (Essen 1893 - Tutzing 1984)


Stadtbild

Lot-Nr. 487

Aufrufpreis: 8.000 €


1963. Öl/Lw., 130 x 90 cm, verso auf Etikett der Albiker-Stiftung Schloss Ettlingen mit Monogramm W.B. betitelt sowie Werknr. 37, auf dem Rahmen dat. 1963. - Provenienz: Nachlass Hilde von Lang, Geschäftsführerin und Verlegerin der 'Zeit', Lebensgefährtin des 'Zeit'-Gründers und Mäzens Gerd Bucerius; Auktionshaus Stahl, 26.11.2011, Kat.-Nr. 175; seitdem Privatsammlung Schleswig-Holstein. - Expressionistischer Maler und Graphiker. B. studierte zunächst an der Kunstgewerbeschule Essen, ab 1915 nach kurzem Wehrdienst an den Akademien Karlsruhe und Dresden, dort als Meisterschüler von K. Albiker. 1924 bis 1935 lebte er in Südfrankreich und stand dort u.a. in Kontakt mit G. Braque und Th. Mann. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland 1937 als 'entarteter' Künstler verfemt zog er sich nach Tutzing zurück. 1952 wurde er neben E. Heckel Professor an der Akademie Karlsruhe. Mus.: München, Karlsruhe, Hannover, Freiburg, Ettlingen, Bochum. Lit.: AKL, Vollmer u.a.

zurück

Walter Becker: Stadtbild


Walter Becker (Essen 1893 - Tutzing 1984)

Stadtbild

Lot-Nr. 487

Nachverkauf

Aufrufpreis: 8.000 €

Gebot abgeben Drucken

1963. Öl/Lw., 130 x 90 cm, verso auf Etikett der Albiker-Stiftung Schloss Ettlingen mit Monogramm W.B. betitelt sowie Werknr. 37, auf dem Rahmen dat. 1963. - Provenienz: Nachlass Hilde von Lang, Geschäftsführerin und Verlegerin der 'Zeit', Lebensgefährtin des 'Zeit'-Gründers und Mäzens Gerd Bucerius; Auktionshaus Stahl, 26.11.2011, Kat.-Nr. 175; seitdem Privatsammlung Schleswig-Holstein. - Expressionistischer Maler und Graphiker. B. studierte zunächst an der Kunstgewerbeschule Essen, ab 1915 nach kurzem Wehrdienst an den Akademien Karlsruhe und Dresden, dort als Meisterschüler von K. Albiker. 1924 bis 1935 lebte er in Südfrankreich und stand dort u.a. in Kontakt mit G. Braque und Th. Mann. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland 1937 als 'entarteter' Künstler verfemt zog er sich nach Tutzing zurück. 1952 wurde er neben E. Heckel Professor an der Akademie Karlsruhe. Mus.: München, Karlsruhe, Hannover, Freiburg, Ettlingen, Bochum. Lit.: AKL, Vollmer u.a.

Stadtbild
Stadtbild - Bild 1 Stadtbild - Bild 2

Ein Gebot für "Stadtbild" abgeben:

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

Neues Konto

Passwort für Website vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.