Logo Auktionshaus Stahl

Schwarzer Stein

Rudolf Hausner (Wien 1914 - Mödling 1995)


Schwarzer Stein

Lot-Nr. 525

Zuschlag: 10.000 €


1958. Öl und Tempera/Hartfaser, 12 x 17 cm, r. u. sign. und dat. R. Hausner 58, min. Retuschen. - Literatur: Das Gemälde ist mit Farbabb. publiziert: Walter Schurian: Hausner. Neue Bilder 1982-1994. - Provenienz: Sammlung Wolfgang Brudermüller; seitdem durch Erbgang. - Bedeutender Vertreter der Wiener Schule des Fantastischen Realismus. H. studierte an der Wiener Akademie bei Fahringer und Sterrer. Er stellte auf der Documenta II aus. 1970 erhielt er den Österreichischen Staatspreis für Malerei. Lit.: Vollmer.

zurück

Rudolf Hausner: Schwarzer Stein


Rudolf Hausner (Wien 1914 - Mödling 1995)

Schwarzer Stein

Lot-Nr. 525

Zuschlag: 10.000 €

Drucken

1958. Öl und Tempera/Hartfaser, 12 x 17 cm, r. u. sign. und dat. R. Hausner 58, min. Retuschen. - Literatur: Das Gemälde ist mit Farbabb. publiziert: Walter Schurian: Hausner. Neue Bilder 1982-1994. - Provenienz: Sammlung Wolfgang Brudermüller; seitdem durch Erbgang. - Bedeutender Vertreter der Wiener Schule des Fantastischen Realismus. H. studierte an der Wiener Akademie bei Fahringer und Sterrer. Er stellte auf der Documenta II aus. 1970 erhielt er den Österreichischen Staatspreis für Malerei. Lit.: Vollmer.

Schwarzer Stein
Schwarzer Stein - Bild 1 Schwarzer Stein - Bild 2