Logo Auktionshaus Stahl

An der griechischen Küste

Themistokles von Eckenbrecher (Athen 1842 - Goslar 1921)


An der griechischen Küste

Lot-Nr. 485

Zuschlag: 1.200,00 €


1865. Öl/Lw./Holz, 35 x 53 cm, r. u. sign. und dat. T. v. Eckenbrecher 65, verso auf Etikett der Galerie Commeter betitelt. - Berliner Landschafts- und Marinemaler. E. erhielt seine Ausbildung ab 1859 beim Potsdamer Hofmaler G. Wegner, 1861-63 bildete er sich als Privatschüler von O. Achenbach in Düsseldorf fort. Er unternahm ungewöhnlich viele und weite Reisen, u.a. nach Ägypten, Griechenland, Italien, Norwegen, Island und England, außerdem besuchte er die Ausgrabungen von H. Schliemann in Troja. Mus.: Berlin (Nat.-Gal.), Hamburg, Düsseldorf, Braunschweig u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer u.a.

zurück

Themistokles von Eckenbrecher: An der griechischen Küste


Themistokles von Eckenbrecher (Athen 1842 - Goslar 1921)

An der griechischen Küste

Lot-Nr. 485

Zuschlag: 1.200,00 €

Drucken

1865. Öl/Lw./Holz, 35 x 53 cm, r. u. sign. und dat. T. v. Eckenbrecher 65, verso auf Etikett der Galerie Commeter betitelt. - Berliner Landschafts- und Marinemaler. E. erhielt seine Ausbildung ab 1859 beim Potsdamer Hofmaler G. Wegner, 1861-63 bildete er sich als Privatschüler von O. Achenbach in Düsseldorf fort. Er unternahm ungewöhnlich viele und weite Reisen, u.a. nach Ägypten, Griechenland, Italien, Norwegen, Island und England, außerdem besuchte er die Ausgrabungen von H. Schliemann in Troja. Mus.: Berlin (Nat.-Gal.), Hamburg, Düsseldorf, Braunschweig u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Vollmer u.a.

An der griechischen Küste
An der griechischen Küste - Bild 1 An der griechischen Küste - Bild 2