Logo Auktionshaus Stahl

Wächter

Aart Lamberts (Amsterdam 1947 - ebenda 2015)


Wächter

Lot-Nr. 559

Zuschlag: 330,00 €


1987. Bronze, braun patiniert. Auf der Rücks. monogr. 'AL' im Kreis sowie dat. '87'. H. 19,5 cm. - Lamberts hat das Wächtermotiv mehrfach variiert, die vorliegende Kleinplastik zeigt in ihrer blockhaften Geschlossenheit den für den Bildhauer typischen elementaren, monumentalen Stil. - Provenienz: Galerie Sander, Darmstadt; Privatsammlung Südhessen. - Niederländischer Bildhauer, studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Amsterdam, erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter den Willem-Uriot Preis für junge Künstler sowie den Prix de Rome. Mus.: Amsterdam, Stedelijk Museum; Darmstadt, Hessisches Landesmuseum; Laren, Singer-Museum. Lit.: https://www.aartlamberts.net

zurück

Aart Lamberts: Wächter


Aart Lamberts (Amsterdam 1947 - ebenda 2015)

Wächter

Lot-Nr. 559

Zuschlag: 330,00 €

Drucken

1987. Bronze, braun patiniert. Auf der Rücks. monogr. 'AL' im Kreis sowie dat. '87'. H. 19,5 cm. - Lamberts hat das Wächtermotiv mehrfach variiert, die vorliegende Kleinplastik zeigt in ihrer blockhaften Geschlossenheit den für den Bildhauer typischen elementaren, monumentalen Stil. - Provenienz: Galerie Sander, Darmstadt; Privatsammlung Südhessen. - Niederländischer Bildhauer, studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Amsterdam, erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter den Willem-Uriot Preis für junge Künstler sowie den Prix de Rome. Mus.: Amsterdam, Stedelijk Museum; Darmstadt, Hessisches Landesmuseum; Laren, Singer-Museum. Lit.: https://www.aartlamberts.net

Wächter
Wächter - Bild 1 Wächter - Bild 2