Logo Auktionshaus Stahl

Schwankendes Rohr im Wind

Otto Flath (Staritzke b. Kiew/Ukr. 1906 - Bad Segeberg 1987)


Schwankendes Rohr im Wind

Lot-Nr. 570

Zuschlag: 300,00 €


Um 1980. Ulme, geschnitzt. Sign. 'FLATH'. H. 77 cm. - Provenienz: 1980 beim Künstler erworben; Privatbesitz Hamburg. - Deutscher Holzbildhauer, Maler, Zeichner. 1922 - 1924 Lehre bei dem Elfenbeinschnitzer Karl Schneider, 1928 - 1930 Besuch der Kieler Kunstgewerbeschule, darauf der Landeskunstschule Hamburg. Ab 1932 freischaffend in Kiel und Gründung des Kieler Kunstvereins, ab 1936 in eigenem Atelier in Bad Segeberg. Zahlreiche Aufträge in Hamburg. Sein umfangreiches Oeuvre beinhaltet mehr als 3000 Skulpturen und 40 Altaraufsätze. Mus.: Bad Segeberg, Kunsthalle Otto Flath. Lit.: Der Neue Rump, 2013, S. 124; G. Prehn: Otto Flath, Senden 2002; E. Burmester: Otto Flath, Bad Segeberg 1971; R. Jacoby: Otto Flath, Bad Segeberg 1965.

zurück

Otto Flath: Schwankendes Rohr im Wind


Otto Flath (Staritzke b. Kiew/Ukr. 1906 - Bad Segeberg 1987)

Schwankendes Rohr im Wind

Lot-Nr. 570

Zuschlag: 300,00 €

Drucken

Um 1980. Ulme, geschnitzt. Sign. 'FLATH'. H. 77 cm. - Provenienz: 1980 beim Künstler erworben; Privatbesitz Hamburg. - Deutscher Holzbildhauer, Maler, Zeichner. 1922 - 1924 Lehre bei dem Elfenbeinschnitzer Karl Schneider, 1928 - 1930 Besuch der Kieler Kunstgewerbeschule, darauf der Landeskunstschule Hamburg. Ab 1932 freischaffend in Kiel und Gründung des Kieler Kunstvereins, ab 1936 in eigenem Atelier in Bad Segeberg. Zahlreiche Aufträge in Hamburg. Sein umfangreiches Oeuvre beinhaltet mehr als 3000 Skulpturen und 40 Altaraufsätze. Mus.: Bad Segeberg, Kunsthalle Otto Flath. Lit.: Der Neue Rump, 2013, S. 124; G. Prehn: Otto Flath, Senden 2002; E. Burmester: Otto Flath, Bad Segeberg 1971; R. Jacoby: Otto Flath, Bad Segeberg 1965.

Schwankendes Rohr im Wind
Schwankendes Rohr im Wind - Bild 1 Schwankendes Rohr im Wind - Bild 2 Schwankendes Rohr im Wind - Bild 3 Schwankendes Rohr im Wind - Bild 4