Logo Auktionshaus Stahl

Schiffe im Hamburger Hafen

Paul Emil Gabel (Elbing 1875 - Hamburg 1938)


Schiffe im Hamburger Hafen

Lot-Nr. 525

Zuschlag: 600,00 €


Öl/Lw., 35,5 x 50 cm, l. u. sign. P. E. Gabel. - Deutscher Landschaftsmaler. G. studierte 1893-1900 an der Düsseldorfer Akademie bei E. von Gebhardt, A. Kampf und P. Jansen und wurde dort Mitglied des Künstlervereins 'Malkasten'. Anschließend war er in seiner Heimatstadt Elbing, ab 1929 in Hamburg und Lübeck tätig. Mus.: Lüneburg (Ostpreußisches Landesmus.) u.a. Lit.: Der Neue Rump, Meyer-Bremen: Künstlerlexikon Ostpreußen und Westpreußen; Barford: Nidden - Künstlerkolonie auf der Kurischen Nehrung, 2005.

zurück

Paul Emil Gabel: Schiffe im Hamburger Hafen


Paul Emil Gabel (Elbing 1875 - Hamburg 1938)

Schiffe im Hamburger Hafen

Lot-Nr. 525

Zuschlag: 600,00 €

Drucken

Öl/Lw., 35,5 x 50 cm, l. u. sign. P. E. Gabel. - Deutscher Landschaftsmaler. G. studierte 1893-1900 an der Düsseldorfer Akademie bei E. von Gebhardt, A. Kampf und P. Jansen und wurde dort Mitglied des Künstlervereins 'Malkasten'. Anschließend war er in seiner Heimatstadt Elbing, ab 1929 in Hamburg und Lübeck tätig. Mus.: Lüneburg (Ostpreußisches Landesmus.) u.a. Lit.: Der Neue Rump, Meyer-Bremen: Künstlerlexikon Ostpreußen und Westpreußen; Barford: Nidden - Künstlerkolonie auf der Kurischen Nehrung, 2005.

Schiffe im Hamburger Hafen
Schiffe im Hamburger Hafen