Logo Auktionshaus Stahl

Amor in Verlegenheit

Heinrich Schwabe (Wiesbaden 1847 - Nürnberg 1924)


Amor in Verlegenheit

Lot-Nr. 635

Zuschlag: 250,00 €


Meissen, das Modell von 1880/82. Porzellan, farbig staffiert. Schwertermarke, Modellnr. 'M 102'. Kl. Brandriss am Oberarm. H. 14 cm. - - Deutscher Bildhauer, studierte an der Kunstgewerbeschule in Nürnberg, 1875-1907 Professor ebda., die Manufaktur Meissen erwarb bis 1899 insgesamt 48 Modelle, Büsten Amoretten, Kinder- und Genrefiguren.

zurück

Heinrich Schwabe: Amor in Verlegenheit


Heinrich Schwabe (Wiesbaden 1847 - Nürnberg 1924)

Amor in Verlegenheit

Lot-Nr. 635

Zuschlag: 250,00 €

Drucken

Meissen, das Modell von 1880/82. Porzellan, farbig staffiert. Schwertermarke, Modellnr. 'M 102'. Kl. Brandriss am Oberarm. H. 14 cm. - - Deutscher Bildhauer, studierte an der Kunstgewerbeschule in Nürnberg, 1875-1907 Professor ebda., die Manufaktur Meissen erwarb bis 1899 insgesamt 48 Modelle, Büsten Amoretten, Kinder- und Genrefiguren.

Amor in Verlegenheit
Amor in Verlegenheit - Bild 1 Amor in Verlegenheit - Bild 2 Amor in Verlegenheit - Bild 3