Logo Auktionshaus Stahl

Dame in Gelb

Carl Andreas Lange (nach 1949)


Dame in Gelb

Lot-Nr. 358

Aufrufpreis: 1.000,00 €


1937. Öl/Lw., 40 x 30 cm, l. u. sign. und dat. Carl Andreas Lange 1937. - Provenienz: Aus dem Nachlass der Tochter des Künstlers. - Deutscher Maler. Den wenigen Zeugnissen nach war der Künstler zwischen 1936 und 1949 in Leipzig tätig, ein Gemälde weist auf einen Aufenthalt in Trier 1935 hin. Sein neusachlicher Stil dürfte der Kunstdoktrin der damaligen Machthaber kaum entsprochen haben. Der jahrzehntelang in Vergessenheit geratene L. wartet auf seine Wiederentdeckung.

zurück

Carl Andreas Lange: Dame in Gelb


Carl Andreas Lange (nach 1949)

Dame in Gelb

Lot-Nr. 358

Aufrufpreis: 1.000,00 €

Gebot abgeben Drucken

1937. Öl/Lw., 40 x 30 cm, l. u. sign. und dat. Carl Andreas Lange 1937. - Provenienz: Aus dem Nachlass der Tochter des Künstlers. - Deutscher Maler. Den wenigen Zeugnissen nach war der Künstler zwischen 1936 und 1949 in Leipzig tätig, ein Gemälde weist auf einen Aufenthalt in Trier 1935 hin. Sein neusachlicher Stil dürfte der Kunstdoktrin der damaligen Machthaber kaum entsprochen haben. Der jahrzehntelang in Vergessenheit geratene L. wartet auf seine Wiederentdeckung.

Dame in Gelb
Dame in Gelb

Ein Gebot für "Dame in Gelb" abgeben:

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

Neues Konto

Passwort für Website vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.