Logo Auktionshaus Stahl

Liegender Akt

Bruno Beye (Magdeburg 1895 - Magdeburg 1976)


Liegender Akt

Lot-Nr. 214

Ergebnis : 0,00 €


Öl/Karton, 52 x 61 cm, r. u. sign. und dat. B. Beye 26, verso Studie eines weiteren Aktes. - Provenienz: Privatsammlung Schleswig-Holstein. - Deutscher Maler. B. studierte an der Kunstgewerbeschule Magdeburg. Nach Zeiten in Berlin, im Rheinland, Italien und der Schweiz setzte er seine Ausbildung 1925-28 an der Académie Colarossi in Paris fort. Schikanen der Nationalsozialisten entzog er sich durch Reisen nach Südeuropa und Marokko. Ein Großteil seines Werkes wurden bei der Bombardierung Magdeburgs 1945 vernichtet. Nach dem Krieg war er wieder in seiner Heimatstadt tätig. Mus.: Magdeburg. Lit.: AKL, Vollmer.

zurück

Bruno Beye: Liegender Akt


Bruno Beye (Magdeburg 1895 - Magdeburg 1976)

Liegender Akt

Lot-Nr. 214

Ergebnis : 0,00 €

Drucken

Öl/Karton, 52 x 61 cm, r. u. sign. und dat. B. Beye 26, verso Studie eines weiteren Aktes. - Provenienz: Privatsammlung Schleswig-Holstein. - Deutscher Maler. B. studierte an der Kunstgewerbeschule Magdeburg. Nach Zeiten in Berlin, im Rheinland, Italien und der Schweiz setzte er seine Ausbildung 1925-28 an der Académie Colarossi in Paris fort. Schikanen der Nationalsozialisten entzog er sich durch Reisen nach Südeuropa und Marokko. Ein Großteil seines Werkes wurden bei der Bombardierung Magdeburgs 1945 vernichtet. Nach dem Krieg war er wieder in seiner Heimatstadt tätig. Mus.: Magdeburg. Lit.: AKL, Vollmer.

Liegender Akt
Liegender Akt - Bild 1 Liegender Akt - Bild 2