Logo Auktionshaus Stahl

Stehender Akt

Otto Fischer-Trachau (Trachau 1878 - Hamburg 1958)


Stehender Akt

Lot-Nr. 212

Ergebnis : 5.000,00 €


Tempera/Lw., 180,5 x 86,5 cm, l. o. monogr. und dat. OF-Tr 1913, auf dem Keilrahmen Nachlaßstempel, etw. rest. - Die naturalistisch lebensgroß gemalte grazile Person auf einem Tulpenbeet scheint im Himmel zu schweben und erzeugt so die interessante Spannung des Jugendstils, der in handwerklicher Vollkommenheit und formaler Strenge die Befreiung von Konventionen propagiert. - Vielseitiger Maler und Graphiker, Innendekorateur und Glasmaler. F.-T. studierte an der Staatlichen Kunstgewerbeschule und an der Akademie Dresden u.a. bei R. Müller und O. Zwintscher. Er schuf gemeinsam mit M. Pechstein Dekorationen für Künstlerfeste. Außerdem war er Mitbegründer des Deutschen Werkbunds und Mitglied der Hamburgischen Sezession. Ab 1926 war er Professor in Leipzig bzw. Wiesbaden. Als langjähriger Mitarbeiter des Hamburger Oberbaudirektors F. Schumacher schuf F.-T. zahlreiche baugebundene Arbeiten. Mus.: Hamburg (Kunsthalle, Altonaer Mus.), Leipzig, Stade. Lit.: Vollmer, Der Neue Rump u.a.

zurück

Otto Fischer-Trachau: Stehender Akt


Otto Fischer-Trachau (Trachau 1878 - Hamburg 1958)

Stehender Akt

Lot-Nr. 212

Ergebnis : 5.000,00 €

Drucken

Tempera/Lw., 180,5 x 86,5 cm, l. o. monogr. und dat. OF-Tr 1913, auf dem Keilrahmen Nachlaßstempel, etw. rest. - Die naturalistisch lebensgroß gemalte grazile Person auf einem Tulpenbeet scheint im Himmel zu schweben und erzeugt so die interessante Spannung des Jugendstils, der in handwerklicher Vollkommenheit und formaler Strenge die Befreiung von Konventionen propagiert. - Vielseitiger Maler und Graphiker, Innendekorateur und Glasmaler. F.-T. studierte an der Staatlichen Kunstgewerbeschule und an der Akademie Dresden u.a. bei R. Müller und O. Zwintscher. Er schuf gemeinsam mit M. Pechstein Dekorationen für Künstlerfeste. Außerdem war er Mitbegründer des Deutschen Werkbunds und Mitglied der Hamburgischen Sezession. Ab 1926 war er Professor in Leipzig bzw. Wiesbaden. Als langjähriger Mitarbeiter des Hamburger Oberbaudirektors F. Schumacher schuf F.-T. zahlreiche baugebundene Arbeiten. Mus.: Hamburg (Kunsthalle, Altonaer Mus.), Leipzig, Stade. Lit.: Vollmer, Der Neue Rump u.a.

Stehender Akt
Stehender Akt