Auktionen →  7. und 8. Mai 2021: Schmuck und Uhren - Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Wilhelm Trübner: Portrait einer Dame

zurück

Wilhelm Trübner: Portrait einer Dame


Wilhelm Trübner (Heidelberg 1851 - Karlsruhe 1917)

Portrait einer Dame


Lot-Nr. 631 | Erlös: 3.800,00 €

Öl/Lw., 65,5 x 53 cm, r. o. sign. und dat. W. Trübner 1899. - Bedeutender deutscher Figuren- und Landschaftsmaler. T. gehörte zum Münchner Künstlerkreis um H. Thoma und W. Leibl. Er war Mitglied der Berliner Sezession und dort bekannt mit Corinth, Slevogt und Liebermann. Später wurde T. Professor in Karlsruhe. Mus.: Berlin (Nat.-Gal.), Hamburg (Kunsthalle), Karlsruhe (Kunsthalle), München (Neue Pinakothek) u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: