Auktionen →  7. und 8. Mai 2021: Schmuck und Uhren - Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Max Kaus: Ruinen

zurück

Max Kaus: Ruinen


Max Kaus (Berlin 1891 - Berlin 1977)

Ruinen


Lot-Nr. 284 | Erlös: 2.000,00 €

Gouache/Papier/Karton, 50,5 x 70 cm, r. u. sign. und dat. M. Kaus 56, ungerahmt. - Deutscher Landschafts-, Figuren- und Stillebenmaler. K. war Schüler von E. Heckel und E. L. Kirchner, dem er in seinen graphischen Werken stilistisch verbunden ist, nicht ohne jedoch von einer eigenen lyrischen Stimmung getragen zu sein. 1945 wurde er Professor und Vize-Direktor an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin unter K. Hofer. Mus.: Berlin, Hannover, Köln, Detroit, Pittsburgh u.a. Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Bénézit u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: