Auktionen →  7. und 8. Mai 2021: Schmuck und Uhren - Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Francisco Barón: Sr Colón algo huele mal

zurück

Francisco Barón: Sr Colón algo huele mal


Francisco Barón (Madrid 1932 - 2006)

Sr Colón algo huele mal


Lot-Nr. 702 | Aufrufpreis: 1.500,00 €

Bronze, grün patiniert, auf Holzsockel. Aus der Serie der Kolumbus-Köpfe. Aufklappbarer, mehrteiliger Kopf, das Innere bestehend aus Fabeltieren und Figuren. Sockel bez. 'SR COLÓN ALGO HUELE MAL', sign. 'Barón', num. Ex. '99/1492 (die Nummerierung ist vermutlich eine Anspielung auf die Entdeckung Amerikas). Kopf: H. 28 cm, Sockel: H. 7 cm. - Provenienz: Ehemals Slg. Fritz van Ankum/Imme Reich-van Ankum, Inhaber der Galería Arabal, Alicante. - Spanischer Bildhauer, studierte von 1949-1954 an der Kunsthochschule San Fernando in Madrid, Stipendiat in London, Yale und Rhode Island, seit 1960 zahlreiche Ausst. und Auszeichnungen, aus den 70er Jahren stammen vorwiegend multiple bewegliche und umgestaltbare Plastiken aus Metall und Holz. Lit.: Saur AKL 7, S. 123f.; Maria Teresa Ortega Coca: Francisco Baron, 1989.

Ein Gebot für "Sr Colón algo huele mal" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: