Auktionen →  7. und 8. Mai 2021: Schmuck und Uhren - Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Ludwig Munthe: Dorf in den Dünen

zurück

Ludwig Munthe: Dorf in den Dünen


Ludwig Munthe (Sundal 1841 - Düsseldorf 1896)

Dorf in den Dünen


Lot-Nr. 628 | Erlös: 1.100,00 €

Öl/Lw./Holz, 30 x 36,5 cm, l. u. sign. L. Munthe. - Landschaftsmaler norwegischer Herkunft. M. war zunächst Schüler von F. W. Schiertz in Bergen, ab 1861 studierte er an der Düsseldorfer Akademie bei S. Jacobsen und A. Flamm. Nach Studienreisen durch ganz Europa malte er vor allem melancholisch-winterliche Bilder der niederrheinischen Landschaft. Er erhielt zahlreiche internationale Auszeichnungen, wurde schwedischer Hofmaler und Mitglied der Akademien Stockholm, Kopenhagen und Amsterdam. Mus.: Berlin (Nat.-Gal.), Oslo (Nat.-Gal.), Stockholm (Nat.-Mus.), Düsseldorf, Antwerpen u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: