Logo Auktionshaus Stahl

Die weisse Rose

Ernst Liebermann (Langemüß 1869 - Beuerberg 1960)


Die weisse Rose

Lot-Nr. 377

Ergebnis : 8.200,00 €


Öl/Lw., 60,5 x 70 cm, r. o. sign. und dat. Ernst Liebermann Mchn 26, auf dem Keilrahmen betitelt. - Deutscher Bildnis-, Figuren- und Landschaftsmaler. L. studierte 1890-93 bei J. Scheurenberg an der Berliner Akademie. Nach ausgedehnten Studienreisen, u.a. nach Paris und Italien, ließ er sich 1897 in München nieder. Dort war er zunächst überwiegend als Illustrator tätig, u.a. für die 'Jugend', bevor er sich der Malerei zuwandte. L. stellte regelmäßig im Münchener Glaspalast aus und wurde dort 1913 mit einer Medaille ausgezeichnet. Mus.: München (Neue Pinakothek), Karlsruhe, Weimar, Erfurt, Nürnberg u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit u.a.

zurück

Ernst Liebermann: Die weisse Rose


Ernst Liebermann (Langemüß 1869 - Beuerberg 1960)

Die weisse Rose

Lot-Nr. 377

Ergebnis : 8.200,00 €

Drucken

Öl/Lw., 60,5 x 70 cm, r. o. sign. und dat. Ernst Liebermann Mchn 26, auf dem Keilrahmen betitelt. - Deutscher Bildnis-, Figuren- und Landschaftsmaler. L. studierte 1890-93 bei J. Scheurenberg an der Berliner Akademie. Nach ausgedehnten Studienreisen, u.a. nach Paris und Italien, ließ er sich 1897 in München nieder. Dort war er zunächst überwiegend als Illustrator tätig, u.a. für die 'Jugend', bevor er sich der Malerei zuwandte. L. stellte regelmäßig im Münchener Glaspalast aus und wurde dort 1913 mit einer Medaille ausgezeichnet. Mus.: München (Neue Pinakothek), Karlsruhe, Weimar, Erfurt, Nürnberg u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit u.a.

Die weisse Rose
Die weisse Rose