Auktionen →  7. und 8. Mai 2021: Schmuck und Uhren - Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Louis-Seize Spiegel

zurück

Louis-Seize Spiegel


Louis-Seize Spiegel


Lot-Nr. 649 | Erlös: 2.500,00 €

Altona, um 1780. Nussholz, furniert auf Nadelholz, tlw. gefasst und vergoldet. Hochrechteckiger Spiegel mit gewölbtem Rahmen und umlaufendem, silber-lüstriertem Perlstabfries. Lünette mit bekrönendem Dekor aus plastischer, gold-gefasster Vase und Blütenfestons. Min best. H. 118 cm, B. 47 cm. - Literatur: Vgl. Städtisches Museum Flensburg - Katalog der Möbelsammlung, Flensburg, 1976, S. 212, Abb. 746 - Provenienz: Aus dem Nachlass von Rosemarie Springer, Schleswig-Holstein -

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: