Auktionen →  7. und 8. Mai 2021: Schmuck und Uhren - Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Alessandro Longhi: Paar Gegenstücke: Schnee in Venedig und Kavaliere beim Kartenspiel

zurück

Alessandro Longhi: Paar Gegenstücke: Schnee in Venedig und Kavaliere beim Kartenspiel


Alessandro Longhi (Venedig 1733 - Venedig 1833), zugeschr.

Paar Gegenstücke: Schnee in Venedig und Kavaliere beim Kartenspiel


Lot-Nr. 607 | Erlös: 0,00 €

Öl/Lw., 63 x 76 cm, etw. rest., doubl. - Provenienz: Privatsammlung Niedersachsen. - Venezianischer Maler und Radierer, Schüler seines Vaters Pietro L. und von G. Nogari. G. war ein hervorragender Portraitist und malte alle namhaften Venezianer seiner Zeit, wobei seine Damenportraits als besonders gelungen gerühmt werden. Mus.: Florenz (Uffizien), Venedig, Turin, Narbonne u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: