Auktionen →  7. und 8. Mai 2021: Schmuck und Uhren - Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Paul Müller-Kaempff: Winterabend in Mecklenburg

zurück

Paul Müller-Kaempff: Winterabend in Mecklenburg


Paul Müller-Kaempff (Oldenburg/O. 1861 - Berlin 1941)

Winterabend in Mecklenburg


Lot-Nr. 542 | Erlös: 10.100,00 €

Öl/Lw., 80,5 x 120,5 cm, l. u. sign. P. Müller-Kaempff. - Provenienz: Seit den 1930er Jahren im Besitz derselben Familie in Schleswig-Holstein. - Norddeutscher Landschaftsmaler. M.-K. studierte an den Akademien Düsseldorf und Karlsruhe sowie bis 1888 im Meisteratelier von H. F. Gude in Berlin. Im Jahr darauf gründete er die Künstlerkolonie in Ahrenshoop, der sich bald etliche Maler anschlossen. 1906 wurde er Professor. M.-K.s Landschaften von der Ostsee waren schon zu seinen Lebzeiten sehr erfolgreich, er gilt heute als einer der führenden Landschaftsmaler der Region. Mus.: Hamburg (Kunsthalle), Kiel (Kunsthalle) u.a. Lit.: Vollmer, Der Neue Rump, Heydorn, Schulz: Ahrenshoop - Künstlerlexikon u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: