Logo Auktionshaus Stahl

Kuh im Wasser

Clara Rilke-Westhoff (Bremen 1878 - Fischerhude 1954)


Kuh im Wasser

Lot-Nr. 437

Ergebnis : 2.800,00 €


Öl/Karton/Hartfaser, 33,5 x 46 cm, min. besch., unter Glas gerahmt. - Literatur: Vgl.: Donata Holz: Im Strom der Zeit, 2006, S. 30, zeigt eines der seltenen Ölgemälde der Künstlerin mit ähnlichem Motiv. - Provenienz: Bolland & Marotz, 136. Auktion, Dezember 2007. - Deutsche Bildhauerin und Malerin. Nach Unterricht an den Malschulen von F. Fehr und L. Schmidt-Reutte hielt W. sich ab 1898 in Worpswede auf, wo sie auch ihren späteren Mann Rainer Maria Rilke kennenlernte. Ihr Ausbildung als Bildhauerin setzte sie an der Académie Julian in Paris fort. Ab 1925 wandte sie sich auch der Malerei zu. Lit.: Thieme-Becker, Vollmer.

zurück

Clara Rilke-Westhoff: Kuh im Wasser


Clara Rilke-Westhoff (Bremen 1878 - Fischerhude 1954)

Kuh im Wasser

Lot-Nr. 437

Ergebnis : 2.800,00 €

Drucken

Öl/Karton/Hartfaser, 33,5 x 46 cm, min. besch., unter Glas gerahmt. - Literatur: Vgl.: Donata Holz: Im Strom der Zeit, 2006, S. 30, zeigt eines der seltenen Ölgemälde der Künstlerin mit ähnlichem Motiv. - Provenienz: Bolland & Marotz, 136. Auktion, Dezember 2007. - Deutsche Bildhauerin und Malerin. Nach Unterricht an den Malschulen von F. Fehr und L. Schmidt-Reutte hielt W. sich ab 1898 in Worpswede auf, wo sie auch ihren späteren Mann Rainer Maria Rilke kennenlernte. Ihr Ausbildung als Bildhauerin setzte sie an der Académie Julian in Paris fort. Ab 1925 wandte sie sich auch der Malerei zu. Lit.: Thieme-Becker, Vollmer.

Kuh im Wasser
Kuh im Wasser