Logo Auktionshaus Stahl

Regina

Maria Pirwitz (Hamburg 1926 - Hamburg 1984)


Regina

Lot-Nr. 586

Ergebnis : 300,00 €


Entwurf und Großplastik von 1958. Bronze, patiniert. Kleinplastik einer stilisierten Frauenfigur, die sich mit beiden Händen ins Haar greift. Auf der Unterseite Gießerstempel 'DÜSSELDORF' (Schmäke). Unsign. H. 29 cm. - Möglicherweise handelt es sich hier um das Modell zur Großplastik, die Pirwitz 1958 im Öffentlichen Raum vor der Stadtteilschule Walddörfer in Hamburg-Volksdorf realisierte. - Deutsche Bildhauerin und Malerin, 1944 Zeichenstudium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, 1948-50 Studium an der Landeskunstschule in Hamburg bei Professor Edwin Scharff, als freischaffende Künstlerin in HH tätig. Lit.: Der Neue Rump.

zurück

Maria Pirwitz: Regina


Maria Pirwitz (Hamburg 1926 - Hamburg 1984)

Regina

Lot-Nr. 586

Ergebnis : 300,00 €

Drucken

Entwurf und Großplastik von 1958. Bronze, patiniert. Kleinplastik einer stilisierten Frauenfigur, die sich mit beiden Händen ins Haar greift. Auf der Unterseite Gießerstempel 'DÜSSELDORF' (Schmäke). Unsign. H. 29 cm. - Möglicherweise handelt es sich hier um das Modell zur Großplastik, die Pirwitz 1958 im Öffentlichen Raum vor der Stadtteilschule Walddörfer in Hamburg-Volksdorf realisierte. - Deutsche Bildhauerin und Malerin, 1944 Zeichenstudium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, 1948-50 Studium an der Landeskunstschule in Hamburg bei Professor Edwin Scharff, als freischaffende Künstlerin in HH tätig. Lit.: Der Neue Rump.

Regina
Regina