Auktionen →  27. und 28. November 2020: Kunst und Schmuck →  Kunst und Antiquitäten →  Martin Götze: Weiblicher Akt mit Trauben

zurück

Martin Götze: Weiblicher Akt mit Trauben


Martin Götze (Lichtenstein-Callnberg 1865 - Berlin 1928)

Weiblicher Akt mit Trauben


Lot-Nr. 677 | Erlös: 1.100,00 €

Um 1900. Bronze, dunkelbraun patiniert. Auf der Plinthe sign. 'Götze'. Figur: H. 43,5 cm, Marmorsockel: H. 43,5 cm. - Deutscher Bildhauer und Medailleur. Studium der Holzbildhauerei an der Kunstgewerbeschule Leipzig, 1893 Atelier in Uetersen, ab 1900 in Berlin ansässig, wo er regelmäßig auf der Großen Berliner Kunstausst. vertreten war, Aufträge erhielt er besonders für Büsten und Kleinbronzen. Lit.: Thieme-Becker; AKL Saur.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: