Auktionen →  7. und 8. Mai 2021: Schmuck und Uhren - Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Carlos Grethe: Abend, Hamburger Hafen

zurück

Carlos Grethe: Abend, Hamburger Hafen


Carlos Grethe (Montevideo 1864 - Nieuwport 1913)

Abend, Hamburger Hafen


Lot-Nr. 585 | Erlös: 1.300,00 €

Öl/Lw./Holz, 23 x 30 cm, verso num. N. 352 und betitelt. - Figuren-, Landschafts- und Marinemaler. G. war zunächst Schüler von P. Duyffcke in Hamburg und studierte 1882-89 an der Karlsruher Akademie bei G. Schönleber und F. Keller. Zwischenzeitlich nahm er auch Unterricht bei W. A. Bouguereau an der Académie Julian in Paris. Ab 1890 unterrichtete er an der Hamburger Kunstgewerbeschule, ab 1893 an der Karlsruher Akademie und wurde dort 1903 Professor. G. gehörte zu den Gründern des Vereins Württembergischer Kunstfreunde. Mus.: Hamburg (Kunsthalle), Bremen (Kunsthalle), Stuttgart u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Der Neue Rump, Heydorn, Stocke u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: