Logo Auktionshaus Stahl

Auktionen →  27. und 28. November 2020: Kunst und Schmuck →  Kunst und Antiquitäten →  Jan Weenix: Jagdstilleben

zurück

Jan Weenix: Jagdstilleben


Jan Weenix (Amsterdam 1640 - Amsterdam 1719), Umkreis

Jagdstilleben


Lot-Nr. 398 | Erlös : 2.800,00 €  

Öl/Lw., 75 x 100 cm, etw. rest., doubl. - Jan Weenix gilt als einer der fruchtbarsten Stillebenmaler aller Zeiten und war ein großes und stilprägendes Vorbild für die Künstler seiner Zeit. W. erlernte dei Malerei von seinem Vater J. B. Weenix, in dessen Tradition er zunächst südliche Landschaften schuf, bevor er mit der Jagmalerei sein Genre fand. 1702-1712 war er Hofmaler für den pfälzischen Kurfürsten. Mus.: Paris (Louvre), Amsterdam (Rijksmus), München (Alte Pinakothek), London (Wallace Collection) u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: