Auktionen →  27. und 28. November 2020: Kunst und Schmuck →  Kunst und Antiquitäten →  Gustav Schönleber: Anlegestelle am Dorf

zurück

Gustav Schönleber: Anlegestelle am Dorf


Gustav Schönleber (Bietigheim 1851 - Karlsruhe 1917)

Anlegestelle am Dorf


Lot-Nr. 495 | Erlös: 2.000,00 €

Öl/Holz, 23 x 42 cm, r. u. sign. G. Schönleber. - Deutscher Landschaftsmaler. S. studierte zunächst Maschinenbau, dann ab 1870 an der Malschule von Adolf Lier in München. 1880 bis 1917 Professor an der Akademie Karlsruhe prägte S. eine ganze Generation von Landschaftsmalern. Unter seinen Schülern waren u.a. Friedrich Kallmorgen, Paul Müller-Kaempff, Georg Burmester und Ernst Eitner. Mus.: Berlin (Nat.-Gal.), Bremen (Kunsthalle), Frankfurt a.M. (Städel) u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: