Auktionen →  27. und 28. November 2020: Kunst und Schmuck →  Kunst und Antiquitäten →  Rudolf Kaesbach: Tänzerin mit Reif

zurück

Rudolf Kaesbach: Tänzerin mit Reif


Rudolf Kaesbach (Mönchengladbach 1873 - Berlin 1955)

Tänzerin mit Reif


Lot-Nr. 676 | Erlös: 1.000,00 €

Anf. 20. Jh. Bronze, braungrün patiniert. Auf der runden Plinthe sign. 'R. KAESBACH' sowie Gießerstempel 'ERNST KRAAS BILDGIESSEREI BERLIN. Figur: H. 39,5 cm, achteckiger Marmorsockel (min. Chip): H. 9 cm. - Provenienz: seit 1920 in norddeutschem Privatbesitz. - Deutscher Bildhauer, Studium an den Akademien in Hanau, Paris und Brüssel. Seit 1904 arbeitete er als Bildhauer in Berlin und schuf eine Reihe lebensgroßer Marmorfiguren sowie allegorische Kleinplastiken und weibliche Aktfiguren, in seinem späteren Oeuvre findet man vermehrt Tierdarstellungen. Lit.: Thieme-Becker.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: