Auktionen →  27. und 28. November 2020: Kunst und Schmuck →  Kunst und Antiquitäten →  Johannes Hermann Barend Koekkoek: In der Werft

zurück

Johannes Hermann Barend Koekkoek: In der Werft


Johannes Hermann Barend Koekkoek (Amsterdam 1840 - Hilversum 1912)

In der Werft


Lot-Nr. 514 | Erlös: 6.100,00 €

Öl/Lw., 51 x 77 cm, r. u. sign. und dat. J. H. B. Koekkoek ft 1857, doubl. - Provenienz: Seit 1942 in Familienbesitz, Geschenk zur Hochzeit der Eltern der Einlieferin. - Niederländischer Marine- und Landschaftsmaler aus einer Künstlerdynastie. K. erlernte die Malerei im Atelier seines Vaters Hermanus K. Er lebte bis 1859 in Amsterdam, wo er auch Mitglied von 'Arti et Amicitiae' wurde. Seit 1867 nahm er an zahlreichen internationalen Ausstellungen teil. Mus.: Amsterdam (Rijksmus.), Enkhuizen u.a. Lit.: Thieme-Becker, Scheen.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: