Top-Zuschläge: Auktionen im Auktionshaus Stahl in Hamburg


Außergewöhnlicher Tabernakel-Aufsatzssekretär
Außergewöhnlicher Tabernakel-Aufsatzssekretär  - Bild 1Außergewöhnlicher Tabernakel-Aufsatzssekretär  - Bild 2Außergewöhnlicher Tabernakel-Aufsatzssekretär  - Bild 3Außergewöhnlicher Tabernakel-Aufsatzssekretär  - Bild 4

Lot-Nr. 264 |


Außergewöhnlicher Tabernakel-Aufsatzssekretär | Zuschlag 19.000 €

Österreich/Böhmen, dat. 1745. Nussbaum und Nussmaser, Zwetschge sowie Ahorn, graviert und brandschattiert, Zinneinlagen. Auf gedrückten Kugelfüssen das in der Front geschweifte Kommodenunterteil mit 6 Schüben und zurückspringendem Knieschub, darüber seitlich je 2 kl. Schübe mit mittig schräger Schreibklappe und dahinterliegendem Kabinett von zahlreichen kl. Schüben. Der Aufsatz mit zentraler, kassettierter Mitteltür und seitlich je 6 Schüben mit Zentralverriegelung. Allseitig prächtige Einlegearbeiten von Bandwerk und figürlichen Darstellungen mit Zinneinlagen: Aufsatztür mit Darstellung eines baldachinbekrönten Herren und auf der Schreibklappe ein reitender Herr mit Dreispitz und Schwert. Schübe verziert mit zahlreichen Chinoiserien des höfischen Lebens sowie Jagd- und Vogeldarstellungen. Die Eckzwickeln der Schreibklappe mit eingelegter Datierung 1745. Fachm. rest., Erg., Altersspuren. H. 203 cm, B. 114 cm, T. 68 cm.

Kategorien

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die nächste Auktion 30. November 2019 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 30. November 2019