Künstlerverzeichnis - Knud Andreassen Baade


Norwegischer Historien- u. Landschaftsmaler. B. erhielt seinen ersten Unterricht im Atelier von C. Lehmann in Bergen, 1825-29 studierte er an der Akademie Kopenhagen bei C. W. Eckersberg. 1836-39 u. 1843-45 konnte er dank eines Stipendiums seine Ausbildung bei J. C. Dahl in Dresden fortsetzen. Nach ausgedehnten Reisen durch Norwegen, Süddeutschland, Tirol u. die Schweiz ließ er sich 1845 in München nieder, wo Nachtlandschaften sein Oeuvre zu dominieren begannen. 1872 wurde er Mitglied der Akademie Stockholm. Mus.: London (V&A), München (Neue Pinakothek), Stockholm (Nat.-Mus.), Oslo (Nat.-Gal.), Dresden, Bamberg u.a. Lit.: Saur, Thieme-Becker u.a.

Romantic Landscape in Moonlight

Knud Andreassen Baade (Skiold 1808 - München 1879)


Romantic Landscape in Moonlight | Proceeds € 8.000,00 (Auction: April 2016)

More information