Louis-Stanislas Lenoir-Ravrio


L.-R. war Partner und Erbe des André-Antoine Ravrio (1759-1814), dessen Geschäft er 1814 übernahm. Im Zuge zurückgehender Aufträge von Hof und Adel konzentrierte L.-R. sich zunehmend auf das wohlhabende Bürgertum und Auslandsaufträge. Schon zu Lebzeiten galt L.-R. als herausragender Bronzier, so dass ihm in einem Bericht für das "Musée Industriel" von 1819 eine "grande reputation" zugesprochen wurde. Mus.: Genf (Musée de l’Horlogerie), Brighton (Royal Pavillon). Lit.: H. Ottomeyer/ P. Pröschel, Vergoldete Bronzen, München 1986, Bd. II, S. 693-695.

An important Empire Clock 'Diana'

Louis-Stanislas Lenoir-Ravrio (Paris 1783 - Ivry 1846)


An important Empire Clock 'Diana' | Proceeds € 4.700,00 (Auction: April 2015 Asiatika)

More information