Frégevize, Frédéric


Schweizer Landschafts- u. Figurenmaler u. Goldschmied. Nach einer Tätigkeit als Emailmaler in Genf siedelte F. 1804 nach Berlin über, wo er zunächst als Goldschmied u. Porzellanmaler für KPM arbeitete. Seit 1810 beschickte er die Berliner Akademieausstellungen, 1820 wurde er dort Professor. 1829 kehrte er nach Genf zurück. In brillanter Feinmalerei u. mit großer topographischer Genauigkeit schilderte F. vor allem die Landschaft des Genfer Sees, des Rhone-Tals u. des Riesengebirges. Mus.: Berlin (Neue Nat.-Gal.), Genf, Görlitz, Kiel. Lit.: Saur, Boetticher, Thieme-Becker, Bénézit.

At Lake Geneva

Frégevize, Frédéric Genf 1770 - Genf 1849


At Lake Geneva | Proceeds € 5.000,00 (Auction: )

More information