Künstlerverzeichnis - Ury


Landschafts- und Figurenmaler, hervorragender Meister von Darstellungen des städtischen Lebens Berlins in einem farbenfrohen Impressionismus. U. studierte an der Akademie Düsseldorf bei J. J. H. Müller sowie bei J. F. Portaels in Brüssel, der ihn an L. Bonnat empfahl. In Paris bildete er sich bei J. Lefèbvre weiter, 1887 ließ er sich dauerhaft in Berlin nieder und trat in Beziehung zu W. Uhde und M. Liebermann. Die Verleihung des Michael-Beer-Preises 1890 ermöglichte ihm einen Italienaufenthalt. Er beschickte zahlreiche Ausstellungen, darunter 1922 die der Berliner Sezession, deren Ehrenmitglied er seit 1921 war, und 1931 in der Berliner Nationalgalerie. Mus.: Berlin (Nat.-Gal.), Görlitz, Graz. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, D. Rosenbach: L. U., das druckgraphische Werk, 2002.

Unter den Linden with the Brandenburg Gate

Lesser Ury (Birnbaum 1861 - Berlin 1931)


Unter den Linden with the Brandenburg Gate | Proceeds € 160.900,00 (Auction: November 2011)

More information

The Berlin Siegesallee with Siegessäule in Summer

Lesser Ury (Birnbaum 1861 - Berlin 1931)


The Berlin Siegesallee with Siegessäule in Summer | Proceeds € 92.900,00 (Auction: November 2011)

More information

The Berlin Siegesallee with Siegessäule in Autumn

Lesser Ury (Birnbaum 1861 - Berlin 1931)


The Berlin Siegesallee with Siegessäule in Autumn | Proceeds € 43.300,00 (Auction: November 2011)

More information

Horse Cart in Rain

Lesser Ury (Birnbaum 1861 - Berlin 1931)


Horse Cart in Rain | Proceeds € 3.100,00 (Auction: November 2015)

More information