Künstlerverzeichnis - Magnus Weidemann


Deutscher Maler, Graphiker, Fotograf und Schriftsteller. Nach einem Theologiestudium bildete er sich autodidaktisch als Maler und unternahm Studienreisen nach Schweden. Ab 1923 arbeitete er als Redakteur der Zeitschrift 'Freude'. Seine Aktfotografien spiegeln die Freikörperkultur der 20er Jahre wieder. W. war befreundet mit dem Kieler Maler H. Blunck. Mus.: Flensburg, Husum. Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Der Neue Rump u.a.

Blühende Heide in den Dünen von Sylt

Magnus Weidemann (Hamburg 1880 - Keitum/Sylt 1967)


Blühende Heide in den Dünen von Sylt | Erlös € 3.100,00 (Auktion: April 2017)

Mehr Informationen

Kattrepel-Steg bei Morsum

Magnus Weidemann (Hamburg 1880 - Keitum/Sylt 1967)


Kattrepel-Steg bei Morsum | Erlös € 3.000,00 (Auktion: September 2016)

Mehr Informationen

Blühende Salzwiesen bei Munkmarsch auf Sylt

Magnus Weidemann (Hamburg 1880 - Keitum/Sylt 1967)


Blühende Salzwiesen bei Munkmarsch auf Sylt | Erlös € 2.800,00 (Auktion: Kunst und Antiquitäten)

Mehr Informationen

Dünen auf Sylt bei Keitum

Magnus Weidemann Hamburg 1880 - Keitum/Sylt 1967


Dünen auf Sylt bei Keitum | Erlös € 2.100,00 (Auktion: Auktion 288)

Mehr Informationen

Die Wanderdüne bei List auf Sylt

Magnus Weidemann (Hamburg 1880 - Keitum/Sylt 1967)


Die Wanderdüne bei List auf Sylt | Erlös € 2.100,00 (Auktion: April 2017)

Mehr Informationen

"Drei Hünengräber im Schnee bei Kampen/Sylt"

Magnus Weidemann Hamburg 1880 - Keitum/Sylt 1967


"Drei Hünengräber im Schnee bei Kampen/Sylt" | Erlös € 1.900,00 (Auktion: Auktion 267)

Mehr Informationen

St. Severin in Keitum

Magnus Weidemann (Hamburg 1880 - Keitum/Sylt 1967)


St. Severin in Keitum | Erlös € 1.900,00 (Auktion: April 2017)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die nächste Auktion 30. November 2019 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Ihre Kunstobjekte nehmen wir gerne bis zum 7. Oktober entgegen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt). Am Freitag, den 4. Oktober bleibt das Haus geschlossen.


Nächste Auktionen

  • 30. November 2019