Künstlerverzeichnis - Michele Giovanni Marieschi


Mit Francesco Guardi und Canaletto zur zweiten Generation gehöriger venezianischer Vedutenmaler. Ein Teil seines Werkes besteht aus sog. Capriccios, phantasievoll inszenierten Architekturstücken mit Landschafts- und Figurenstaffage, hervorzuheben ist seine 1741 veröffentlichte Sammlung von Radierungen mit Ansichten Venedigs, den 'Magnificentiores selectioresque Urbis Venetiarum prospectus'. Mus.: London, Berlin, Venedig, Wien, Stockholm u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Montecuccoli/Pedrocco 'M.M. - La vita, l'ambiente, l'opera' (1999), Toledano 'M.M. - L'opera completa' (1988) u.a.

Landschaft mit Tempelruine, Kirche und Figuren

Michele Giovanni Marieschi Venedig um 1694 - Venedig 1743, Umkreis


Landschaft mit Tempelruine, Kirche und Figuren | Erlös € 1.900,00 (Auktion: Auktion 293)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die nächste Auktion im Februar 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 30. November 2019
  • 22. Februar 2020