Charlotte Wilhelmine Niels


Deutsche Malerin. N. studierte 1886-88 an der Münchner Akademie bei L. Herterich sowie 1894-98 an der Pariser École des Beaux-Arts. In Hamburg unterrichtete sie an der Malschule für Damen von Valeska Röver. Studienreisen führten sie u.a. nach Italien, Griechenland u. Ägypten. Als sie 1920 ihr Atelier in Hamburg aufgeben mußte, zog sie zunächst zu O. Schwindrazheim nach Altona, kurz darauf siedelte sie nach München über. Mus.: Hamburg (Kunsthalle, Mus. für Hamburgische Geschichte). Lit.: Rump, Der Neue Rump u.a.

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächste Auktion am 22. Februar 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 22. Februar 2020
  • 25. April 2020