Nachverkauf Auktion 14. September 2019 - Lot-Nr. 4


Die Auffindung des Moses
Die Auffindung des Moses  - Bild 1

Lot-Nr. 4 | Frans Wouters (Lierre vor 1612 - Antwerpen 1659), in der Art des


Die Auffindung des Moses | ohne Limit

Mitte 17. Jh., Öl/Holz, 42,5 x 33,5 cm, etw. rest., parkettiert. - Flämischer Historienmaler. W. war zunächst Schüler des P. van Avont, ab 1634 von Rubens. Noch im selben Jahr wurde er Meister der Antwerpener Malergilde. 1636 war er am kaiserlichen Hof in Wien tätig und gelangte in dessen Gefolge nach London, wo er Maler des Prinzen von Wales wurde. 1641 kehrte er nach Antwerpen zurück. Mus.: Wien (Kunsthist. Mus.), London, Kopenhagen, Würzburg u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bernt.

Ein Gebot für "Die Auffindung des Moses" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: