Nachverkauf: Auktion 15. Juni 2019 - Lot-Nr. 154


Im Garten
Im Garten  - Bild 1

Lot-Nr. 154 | Tom Hops (Hamburg 1906 - Hamburg 1976)


Im Garten | Mindestpreis 800 €

Öl/Lw., 47 x 61 cm, l. u. sign. Tom Hops. - Maler von Landschaften und Stadtveduten. H. machte eine kaufmännische Ausbildung und fuhr zur See, bevor er sich ab 1928 das Malen im Wesentlichen selbst beibrachte. Zahlreiche Auszeichnungen belegen seinen Erfolg: 1943 erhielt er den Dürer-Preis der Stadt Nürnberg, 1959 den Ernst-Reuter-Preis in Berlin, 1960 den Edwin-Scharff-Preis in Hamburg. H. war 1954 der erste Hamburger Maler, dessen Werke nach dem Krieg in einer New Yorker Galerie ausgestellt wurden. 1974 wurde ihm der Professorentitel verliehen. Mus.: Hamburg (Kunsthalle, Altonaer Mus. u.a.). Lit.: Vollmer, Der Neue Rump, Heydorn u.a.

Ein Gebot für "Im Garten" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: