Auktion 14. September 2019 - Lot-Nr. 243


Pferdegespann im winterlichen Wald
Pferdegespann im winterlichen Wald  - Bild 1

Lot-Nr. 243 | Carl Suhrlandt (Ludwigslust 1828 - Kochel/Obb. 1919)


Pferdegespann im winterlichen Wald | Mindestpreis 800 €

Öl/Karton/Holz, 37 x 56 cm, re. u. sign. C. Suhrlandt. - Deutscher Maler. S. stammt aus einer mecklenburgischen Malerfamilie. Ersten Zeichenunterricht erhielt er bei seinem Vater Rudolph S., lernte anschließend in Berlin, Paris und Kopenhagen. 1861war er in St. Petersburg, wo er Mitglied der Kunstakadmie wurde. 1898 zog er nach München. Er schuf Portrait- und Historienbilder und war ein gefragter Pferdemaler. Mus.: Schwerin Lit.: Vollmer

Ein Gebot für "Pferdegespann im winterlichen Wald" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: