Nachverkauf Auktion 1. Dezember 2018: Kunst und Antiquitäten - Lot-Nr. 114


Komposition
Komposition  - Bild 1

Lot-Nr. 114 | Sonia Delaunay (Gradizsk 1885 - Paris 1979)


Komposition | Mindestpreis 1.500 €

Farblithographie, 68,5 x 49 cm, r. u. mit Bleistift sign. und dat. Sonia Delaunay 1962, l. u. num. 3/40, r. u. Prägestempel 'Il Torchio Milano', unter Passepartout und Glas gerahmt, ungeöffnet. - Ukrainisch-französische Malerin, Graphikern, Gestalterin und Plakatkünstlerin. D. wuchs als Waisenkind bei einem Onkel in St. Petersburg auf. 1903-05 studierte sie an der Akademie Karlsruhe, anschließend setzte sie Ihre Studien an der Académie de la Palette in Paris fort. 1910 heiratete sie Robert Delaunay, der auf ihre Malerei entscheidenden Einfluß hatte. Sie übertrug die Gestaltungsprinzipien moderner Malerei auch auf die angewandte Kunst; Farbe und Rhythmus prägen ihre Entwürfe. Mus.: New York (Guggenheim Mus.), Paris (Musée de l'art moderne), Hamburg (Kunsthalle), Lissabon (Mus. Gulbenkian) u.a. Lit.: AKL, Vollmer, Bénézit u.a.

Ein Gebot für "Komposition" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: